Die UNICUT® Minimalmengenschmiersysteme

Die Anwendungsbereiche
UNICUT® Minimalmengenschmiersysteme bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Hauptanwendungsbereiche sind Kreissägen, Bandsägen, Stanzen und Bandtrennanlagen.
Des Weiteren können auch individuelle Kundenwünsche realisiert werden.

Die Funktionsweise
Bei den UNICUT® MMS-Systemen handelt es sich um Druckbehältersysteme. Das bedeutet, dass die Fluidförderung mittels Überdruck funktioniert und keine störanfälligen Pumpen benötigt werden.
Somit ist das UNICUT® MMS-System eine absolut zuverlässige und für die Großindustrie geeignete Lösung. Die Dosierung wird mittels der von UNICUT® entwickelten Dosierdüse dargestellt.
Dies ermöglicht eine einfache, präzise und reproduzierbare Einstellung der Ölmenge, die nur mittels des Behälterdrucks reguliert wird. Optional ist auch ein Proportionalventil erhältlich, welches eine elektronische Mengeneinstellung über die SPS ermöglicht.

Vorteile gegenüber anderen Schmiersystemen
• Einfache Mengeneinstellung
• Reproduzierbare Einstellungen
• Geringster Verbrauch zwischen 0,05 – 1,00 Gramm/Minute
• Höchste Zuverlässigkeit
• Sehr präzises und nebelarmes Sprühbild
• Pro Druckbehälter können Netzwerksysteme mit bis zu 100 Schmierstellen angeschlossen werden
• Unabhängige Einstellbarkeit von Öl- und Luftmenge
• Alle Schlauchleitungen haben einen Durchmesser > 2,0 mm dadurch sehr robust
• Massive Bauweise

Düsen für Kreissägen

UNICUT® All-round M-Düsenkopf

Mit den von UNICUT® angebotenen Düsenköpfen für Kreissägen können alle erdenklichen Anwendungen im Bereich der Schmierung und Kühlung von Kreissägen abgedeckt werden. UNICUT® bietet hier immer die richtige Lösung für Ihre Maschine. Besonders die UNICUT® Kombidüsen ermöglichen es, mit Hilfe eines Düsenkopfes das Sägeblatt nicht nur zu schmieren, sondern gleichzeitig auch ein spezielles Kühlmedium auf das Stammblatt aufzusprühen. Dadurch muss bei Anwendungen mit Hartmetallsägeblättern keine Düse weggeschwenkt werden, um das Sägeblatt zu wechseln.

Füllstandsüberwachung

Die optionalen Niveauschalter bieten Ihnen die Möglichkeit, den Füllstand Ihres Schmiersystems zu überwachen. Sie melden entweder über die SPS der Bearbeitungsmaschine oder über die optionale UNICUT® Blitzleuchte, wenn der Füllstand im Behälter das Minimum erreicht hat. Für das MMS 100 System ist ein Niveauschalter mit der Meldung voll/leer erhältlich. Dies ermöglicht, mit Hilfe der optionalen UNICUT® Füllstation, ein automatisches Nachfüllen der Behälter aus einem Fass oder IBC.

Minimalmengenkühlmittel

UNICUT® Coolant-SAF

Minimalmengenschmierstoffe

UNICUT® Basic-V
UNICUT® Steel-A4
UNICUT® Alu-MF

Verteilereinheiten

Zum Überbrücken von langen Leitungswegen

Der Zwischenverteiler ermöglicht es, lange Wege zwischen Behälter und Düse zu überbrücken. Der Zwischenverteiler wird über eine herkömmliche Schlauch- oder Rohrleitung mit dem Druckbehälter verbunden. Die Ventileinheit des Düsen-Ventil-Pakets kann dann über Schnellkupplungen mit dem Zwischenverteiler verbunden werden. Diese besondere Ausführung ermöglicht es, den Druckbehälter außerhalb der Maschine zu platzieren, sodass dieser auch ohne in den Sicherheitsbereich der Maschine zu treten, nachgefüllt werden kann. Mit dem Zwischenverteiler können Netzwerksysteme mit bis zu 100 Schmierstellen aufgebaut werden.